Inhalt


Müllsammelaktion der Klassen 5a und 5b

Die Klassen 5a und 5b haben sich nach den Osterferien 2018 beim Projekt "Frühjahrsputz im Kreis Kleve" engagiert. Dafür wurden sie von der Vertreterin des Kreises, Frau Kannenberg, ausgezeichnet. Die Schülerinnen und Schüler hatten entlang der Bahnschienen dutzende Säcke Müll aus den Büschen gesammelt und am Bauhof entsorgt. Die Aktion diente nicht zuletzt dazu, das ökologische Bewußtsein für unseren Planeten zu schärfen. Neben einer Urkunde gab es auch 150 € für die Klassenkasse.

Der „Frühjahrsputz im Kreis Kleve“ und die europäische Aufräumaktion „Let´s Clean Up Europe“ finden seit Jahren regelmäßig statt. Im Kreis Kleve aber auch europaweit sammeln viele Initiativen achtlos weggeworfenen Müll ein und sorgen so für sauberere Städte und Landschaften und sensibilisieren für das Problem  „Littering“, also das Wegwerfen von Müll in die Umgebung.

Informationen des Kreises Kleve

Die Klasse 5a freut sich über die Auszeichnung.