Berufsorientierung an der Gesamtschule Kevelaer-Weeze


Seit dem Schuljahr 2017/ 2018 wird das Landesvorhaben „KAoA“ (Kein Abschluss ohne Anschluss) in den Jahrgangsstufen 8 und 9 umgesetzt. Ziel dieses einheitlichen Übergangssystems ist es, den Übergang von der Schule in den Beruf zu verbessern. 

 

Die folgende Übersicht zeigt die verschiedenen Bausteine zur Berufsorientierung an der Gesamtschule Kevelaer-Weeze. Als verbindliche Rahmenbedingung dient das jeweilige Standardelement der Beruflichen Orientierung (SBO).