Inhalt


Klasse 7f erkundet Biogasanlage und Gartenbaubetrieb

am 01.02.2017 hatte die Klasse 7f die Gelegenheit, gemeinsam mit der Klassenleitung Frau Oelrichs und Herrn Lottermoser einen Unterrichtsgang zur Biogasanlage der Fa. Strompen und dem angrenzenden Gartenbaubetrieb Draek in Straelen durchzuführen.

In der Biogasanlage erfuhren die Schülerinnen und Schüler aus erster Hand, wie dort aus Maissillage und Gülle Energie gewonnen wird. In einem Blockheizkraftwerk wird nicht nur elektrischer Strom erzeugt, sondern auch Wärmeenergie. Diese Wärme wird unterirdisch zum gegenüberliegenden Gartenbaubetrieb Draek geleitet und dort in Gewächshäusern zur Aufzucht verschiedener Tomatensorten genutzt.

Die Schülerinnen und Schüler lernten die vor der Ernte erforderlichen Arbeitsschritte und den Einsatz von Nützlingen zum Pflanzenschutz kennen und staunten über die Größe des Betriebes. Sie konnten auch hautnah miterleben, wie die geernteten Rispentomaten und Fremdprodukte (z. B. Porree) maschinell verpackt und für den Versand an die regionalen Discounter vorbereitet werden.

Die Exkursion im Rahmen des Fachbereichs Arbeitslehre konnte gewinnbringend in die aktuelle Unterrichtseinheit des Technikunterrichts im 7. Jahrgang eingebunden werden.