Inhalt


Reit-AG

Helme für die Reit AG

(01.12.2016) Die Arbeit der Reit AG an der Gesamtschule Kevelaer-Weeze wurde nun von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (kurz F.N.) unterstützt. 

Die Reit AG der Gesamtschule ist, seit dem Start der Schule vor etwa zwei Jahren, ein fester und erfolgreicher Bestandteil des Schullebens. Jedes Jahr machen zwanzig weitere Kinder der fünften und sechsten Klassen ihr Reitabzeichen. Die Größe der Gruppen ist pro AG auf zehn Kinder begrenzt, doch der Anlauf ist groß.

Im Nachmittagsbereich der Ganztagsschule haben die Schülerinnen und Schüler in Kooperation mit der Reitschule Voss am Daelshof in Schravelen die Möglichkeit, einmal in der Woche ihr Hobby zu vertiefen oder Reiten als neues Hobby kennen zu lernen.

Die durch die Teilnahme an der Reit-AG entstehenden Kosten sollten für kein Kind ein Hinderungsgrund sein. Nicht zuletzt aus diesem Grund hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung nun Reithelme der Firma UVEX für die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Größen bereitgestellt.

Reit-AG im Schuljahr 2016/17 mit Koordinator Tristan Tiedtke

 

 

 

Erfolgreiche Prüfungen der Reit-AG 2016

 

Zum zweiten Mal hat die Reit-AG der Gesamtschule Kevelaer-Weeze ihr Schuljahr mit einer erfolgreichen Prüfung beendet. In der letzten Schulwoche traten Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrgangs an, um ihr Können und Wissen auf und rund um das Pferd prüfen zu lassen. Die Richterin war von den gezeigten Leistungen so überzeugt, dass alle Teilnehmer ihr Abzeichen überreicht bekommen konnten.

Vorbereitet wurden die Kinder durch die Reitlehrerin Laura de Witt am Daelshof in Schravelen. Mit tatkräftiger Unterstützung einiger Eltern fand der Unterricht in wöchentlichen Kursen unter der Leitung von Tristan Tiedtke statt. Die AG kam so gut an, dass viele Kinder Reiten als neues Hobby für sich entdecken konnten.

Rheinische Post, 15.07.2016: Gesamtschüler der Reit-AG machen eine gute Figur