Inhalt


Naturwissenschaften

Biologie – Physik – Chemie

forschen – experimentieren – verstehen – untersuchen

Naturwissenschaftlichen Unterricht haben die Schülerinnen und Schüler schon durch das Fach Natuwissenschaften in den Jahrgangsstufen 5 und 6 kennengelernt.

In vielen Bereichen unseres täglichen Lebens begegnen wir den Naturwissenschaften, auch wenn man sich dessen nicht immer bewusst ist. So erklärt uns z. B. die Physik die Entstehung einer Gewitterwolke, die Biologie die Entstehung des Lebens auf der Erde und die Chemie, wieso wir das Salz nicht mehr sehen, wenn man es ins Wasser streut.

Der naturwissenschaftliche Unterricht in diesem Wahlpflichtbereich soll dein Interesse für Erscheinungen der Natur und Technik aufgreifen und verstärken. Das gemeinsame Planen, Durchführen und Auswerten von Experimenten spielt hierbei eine große Rolle. Du lernst, mit Apparaten Messungen durchzuführen, Laborgeräte sachgerecht zu bedienen und lebendige Zusammenhänge zu durchschauen.

An der Gesamtschule Kevelaer-Weeze wird das Wahlpflichtfach Naturwissenschaften fächerintegriert unterrichtet. In den Jahrgängen 8 – 10 liegt der Schwerpunkt auf den Fächern Biologie und Chemie.

Wer sollte den Fachbereich "Naturwissenschaften" wählen?

Schülerinnen und Schüler,

  • die gerne experimentieren, aber auch Versuche sorgfältig ausführen und auswerten wollen.
  • die gerne mit anderen gemeinsam "der Natur auf der Spur" sein wollen.
  • die bisher in Naturwissenschaften und Mathematik mit Interesse und wenig Schwächen gelernt haben.

Beachte bitte dabei,

  • dass man das Experimentieren erst erlernen muss.
  • dass man auch mathematische Kenntnisse benötigt.
  • dass man Begriffe und Formeln lernen muss.
  • dass es auf Konzentration und Sorgfalt ankommt.

Unterrichtsthemen

Jahrgang 7

Naturwissenschaften

  1. Boden
  2. Recycling
  3. Farben

Jahrgänge

8 – 10

Schwerpunkt Biologie-Chemie

  1. Haut
  2. Landwirtschaft und Nahrungsherstellung
  3. Kleidung
  4. Medikamente und Gesundheit