Inhalt


Wahlpflichtunterricht im 6. Jahrgang

Der Wahlpflichtunterricht beginnt an der Gesamtschule im 6. Jahrgang. Dieser ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, erste individuelle Schwerpunkte zu setzen, indem sie ein weiteres Fach wählen.

Die Schulkonferenz der Gesamtschule Kevelaer-Weeze hat am 19.03.2015 beschlossen, dass dieser Wahlpflichtunterricht im 6. Jahrgang zunächst eine zweite moderne Fremdsprache (Niederländisch oder Spanisch) umfasst. Die Bereiche Arbeitslehre (Technik, Wirtschaft, Hauswirtschaft), Naturwissenschaften, Darstellen und Gestalten sowie Informatik werden ab dem 7. Jahrgang angeboten.

Informationen zur 2. Fremdsprache findet man hier.

Alkmaar in den Niederlanden                                Barcelona in Spanien

Sprachenband im Schuljahr 2016/17

Schülerinnen und Schüler, die im 6. Jahrgang nicht Niederländisch oder Spanisch wählen, erhalten eine zusätzliche Sprachförderung, je nach Bedarf in Deutsch und/oder Englisch.

Im Schuljahr 2016/17 werden dazu 20 Lerngruppen eingerichtet. In den Fächern Deutsch und Englisch kommt dabei in der Regel die offene Unterrichtsform der Lerntheke zum Einsatz.

Die Schülerinnen und Schüler bedienen sich an der Lerntheke selbst. Sie bestimmen durch ihre Wahl die Bearbeitungsreihenfolge und treten innerhalb des festgelegten Zeitfensters in eine sehr individuelle Auseinandersetzung mit dem Lernstoff. Somit ist das gefächerte Angebot in der Lerntheke schülergewählte Differenzierung auf verschiedenen Leistungsniveaus.

Klassen 6a – 6d

Klassen 6e – 6h

Fremdsprache Spanisch

Fremdsprache Spanisch

Fremdsprache Niederländisch

Fremdsprache Niederländisch

Fördergruppe Deutsch 1

Fördergruppe Deutsch 1

Fördergruppe Deutsch 2

Fordergruppe Deutsch 2

Fordergruppe Deutsch 3

Fördergruppe Deutsch 3

Fördergruppe Englisch 1

Fordergruppe Englisch 1

Fordergruppe Englisch 2

Fordergruppe Englisch 2

Fordergruppe Englisch 3

Fordergruppe Englisch 2

Fördergruppe Lese-Rechtschreibschwäche

Fördergruppe Lese-Rechtschreibschwäche

Sprachförderung für Schülerinnen und Schüler  mit anerkanntem Förderbedarf             

Sprachförderung für Schülerinnen und Schüler mit anerkanntem Förderbedarf             


Info: Wahlpflichtunterricht ab Klasse 7

Informationsbroschüre für Eltern, Schülerinnen und Schüler (pdf)

Informationen zu den Fachbereichen im Wahlpflichtunterricht

Kernlehrpläne zu den einzelnen Fachbereichen