Inhalt


Wahlpflichtunterricht ab Klasse 7

Der Wahlpflichtunterricht beginnt an der Gesamtschule im 6. Jahrgang. Dieser ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, erste individuelle Schwerpunkte zu setzen, indem sie ein weiteres Fach wählen.

Die Schulkonferenz der Gesamtschule Kevelaer-Weeze hat am 19.03.2015 beschlossen, dass dieser Wahlpflichtunterricht im 6. Jahrgang zunächst eine zweite moderne Fremdsprache (Niederländisch oder Spanisch) umfasst. Die Bereiche Arbeitslehre (Technik, Wirtschaft, Hauswirtschaft), Naturwissenschaften, Darstellen und Gestalten sowie Informatik werden ab dem 7. Jahrgang angeboten.

Informationen zu den einzelnen Fachbereichen des Wahlpflichtunterrichts findet man hier.

Zweite Fremdsprache: Niederländisch oder Spanisch

Naturwissenschaften

Arbeitslehre

Darstellen und Gestalten

Informatik

Info: Wahlpflichtunterricht im 6. Jahrgang

Informationsbroschüre für Eltern, Schülerinnen und Schüler (pdf)

Informationen zu den Fachbereichen im Wahlpflichtunterricht

Kernlehrpläne zu den einzelnen Fachbereichen